Let´s Read

Onlinemarketing Insights unseres Corporate Influencers

#marketinggrantler

Ungeschminkt | Hart an der Wahrheit | Gnadenlos Ehrlich | Lehrreich und Informativ

Das Sind Optionen um den ROI Ihres Content Marketings zu steigern.

In der heutigen digitalen Ära ist Content Marketing zu einer der effektivsten Strategien geworden, um Kunden anzusprechen und zu binden. Unternehmen setzen verstärkt auf hochwertige Inhalte, um ihre Zielgruppe zu erreichen und ihre Markenbekanntheit zu steigern. Doch wie kann man sicherstellen, dass das Content Marketing einen positiven Return on Investment (ROI) erzielt? 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den ROI Ihres Content Marketings steigern können und welche Strategien dabei hilfreich sind.

Inhalt

Content Marketing ROI Berechnen

Der ROI, oder Return on Investment, ist eine Berechnung, die verwendet wird, um die Rentabilität einer Investition zu beurteilen. Im Falle des Content Marketings bedeutet das, herauszufinden, wie effektiv Ihre Ausgaben für Marketinginhalte waren.

Stellen Sie sich vor, Sie investieren Geld in Werbung für Ihr B2B Unternehmen, um mehr Kunden anzuziehen. Der ROI zeigt Ihnen, wie viel Sie im Verhältnis zu dem Geld, das Sie für die Werbung ausgegeben haben, zurückbekommen.

Hier ist eine einfache Aufschlüsselung der Formel:

  • Gewinn aus der Investition: Dies ist das Geld, das Sie durch die Investition verdienen. Im Falle von Content Marketing ist das der Gesamtertrag, den Sie durch Ihre Marketingaktivitäten erzielen.
  • Kosten der Investition: Dies ist das Geld, das Sie für Ihre Marketingaktivitäten ausgegeben haben.
  • Um den ROI zu berechnen, subtrahieren Sie zuerst die Kosten von Ihrem Gewinn. Dies zeigt Ihnen den reinen Gewinn (oder Verlust, wenn die Zahl negativ ist).
  • Danach teilen Sie diesen reinen Gewinn durch die Kosten der Investition. Das gibt Ihnen eine Zahl, die zeigt, wie viel Sie für jeden ausgegebenen Euro zurückbekommen.
  • Um das Ergebnis in Prozent auszudrücken, multiplizieren Sie diese Zahl mit 100.

Ein Beispiel: Angenommen, Sie haben 1000 Euro in Content Marketing investiert und dadurch 1500 Euro eingenommen. Ihr Gewinn wäre dann 1500 Euro (Einnahmen) minus 1000 Euro (Kosten), also 500 Euro. Teilen Sie diese 500 Euro durch die ursprünglichen 1000 Euro und multiplizieren Sie das Ergebnis mit 100. Ihr ROI wäre in diesem Fall 50%. Das bedeutet, dass Sie für jeden Euro, den Sie ausgegeben haben, 50 Cent zusätzlich verdient haben.

Berechnen Sie Ihren ROI






Verstehen Sie den aktuellen ROI Ihres Content Marketings

Bevor Sie Maßnahmen zur Steigerung des ROI ergreifen können, ist es wichtig, den aktuellen Stand zu quantifizieren. 

Der ROI gibt Auskunft darüber, wie rentabel Ihre Content Marketing Bemühungen sind und wie sie sich auf den Unternehmenserfolg auswirken. Hierbei werden Kosten und erzielte Einnahmen gegenübergestellt. Es gibt verschiedene Ansätze, den ROI im Content Marketing zu berechnen. Ein häufig verwendetes Maß ist das Verhältnis von generierten Leads bzw. Conversions zu den dafür aufgewendeten Ressourcen.

Um den ROI zu berechnen, sollten Sie zunächst Ihre Ziele für das Content Marketing festlegen. Möchten Sie mehr Traffic auf Ihrer Website generieren, die Conversions steigern oder die Kundenbindung erhöhen? Indem Sie klare Ziele definieren, können Sie den Erfolg Ihrer Maßnahmen besser messen.

Ein wichtiger Aspekt bei der Berechnung des ROI ist die Berücksichtigung der Kosten. Neben den direkten Kosten für die Erstellung von Inhalten müssen auch indirekte Kosten wie die Zeit und Ressourcen für die Content-Strategie, das Content-Management und die Promotion berücksichtigt werden. Eine genaue Erfassung aller Kosten ist entscheidend, um den ROI korrekt zu berechnen.

Ein weiterer Faktor, der den ROI beeinflusst, ist die Qualität der Inhalte. Hochwertige Inhalte haben eine größere Chance, Leads zu generieren und Conversions zu steigern. Daher ist es wichtig, in die Erstellung von qualitativ hochwertigem Content zu investieren, um den ROI zu maximieren.

Die Bedeutung des ROI im Content Marketing

Der ROI spielt eine entscheidende Rolle bei der Bewertung des Erfolgs Ihres Content Marketings. Er zeigt Ihnen, welche Investitionen sich lohnen und welche nicht. Ein positiver ROI bedeutet, dass Ihre Inhalte dazu beitragen, Umsätze zu generieren und Ihre Marke zu stärken. Ein negativer ROI zeigt hingegen an, dass Anpassungen vorgenommen werden müssen, um die Kosten-Effizienz zu verbessern.

Um den ROI zu verbessern, ist es wichtig, kontinuierlich zu analysieren und zu optimieren. Durch regelmäßige Überprüfung der Ergebnisse können Sie feststellen, welche Inhalte und Kanäle die besten Ergebnisse liefern und welche Anpassungen vorgenommen werden müssen.

Wie man den ROI im Content Marketing misst

Es gibt verschiedene Methoden, den ROI im Content Marketing zu messen. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Tools wie Google Analytics, um den Traffic und die Conversions auf Ihrer Website zu verfolgen. Indem Sie die Daten analysieren, können Sie ermitteln, welche Inhalte am erfolgreichsten sind und welche Optimierungen vorgenommen werden müssen.

Ein weiterer Ansatz ist die Durchführung von Umfragen oder Interviews, um das Engagement und die Zufriedenheit Ihrer Zielgruppe zu messen. Diese Erkenntnisse können Ihnen dabei helfen, Ihre Inhalte gezielter auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden abzustimmen.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Messung des ROI ist die Berücksichtigung des Customer Lifetime Value (CLV). Der CLV gibt Auskunft darüber, wie viel ein Kunde im Laufe seiner Beziehung mit Ihrem Unternehmen wert ist. Indem Sie den CLV in Ihre ROI-Berechnungen einbeziehen, erhalten Sie eine umfassendere Einschätzung des Erfolgs Ihrer Content Marketing Maßnahmen.

Es ist auch wichtig, den ROI im Vergleich zu anderen Marketingkanälen zu betrachten. Durch den Vergleich des ROI von Content Marketing mit anderen Kanälen wie Social Media Marketing oder Suchmaschinenmarketing können Sie feststellen, welche Kanäle die besten Ergebnisse liefern und wo möglicherweise Anpassungen vorgenommen werden müssen.

3 PRAXISNAHE BEISPIELE IM B2B CONTENT MARKETING FÜR DEN MASCHINEBAU

Strategien zur Steigerung des ROI im Content Marketing

Um den ROI Ihres Content Marketings zu steigern, gibt es verschiedene Strategien, die Sie implementieren können. Im Folgenden werden einige davon näher erläutert:

Optimierung der Content-Qualität

Hochwertiger Content ist entscheidend, um das Interesse Ihrer Zielgruppe zu wecken und sie zum Handeln zu bewegen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte relevant, informativ und gut strukturiert sind. Verwenden Sie ansprechende Bilder und Grafiken, um die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Text gut lesbar ist und eine klare Botschaft vermittelt. Achten Sie auf eine verständliche Sprache und eine angemessene Länge der Absätze. Durch eine ansprechende Gestaltung und eine gute Lesbarkeit wird Ihre Zielgruppe eher geneigt sein, Ihren Content zu konsumieren und darauf zu reagieren.

Effektive Nutzung von SEO

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein wichtiger Aspekt des Content Marketings. Durch die Verwendung relevanter Keywords und eine sorgfältige On-Page-Optimierung können Sie Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen verbessern. Dadurch erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass potenzielle Kunden Ihre Inhalte finden und darauf reagieren.

Es ist ratsam, eine umfassende Keyword-Recherche durchzuführen, um die relevantesten Begriffe für Ihre Zielgruppe zu identifizieren. Diese Keywords sollten dann strategisch in Ihren Content eingebunden werden, um Ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu erhöhen. Darüber hinaus sollten Sie auch auf die technische Optimierung Ihrer Website achten, um eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen zu erreichen.

Einsatz von Social Media zur Reichweitensteigerung

Social Media Plattformen bieten eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Content zu teilen und die Reichweite Ihrer Botschaft zu erhöhen. Nutzen Sie die verschiedenen Plattformen, um Ihre Inhalte zu verbreiten und mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten. Pflegen Sie eine aktive Präsenz und fördern Sie die Interaktion mit Ihren Followern.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Social-Media-Strategie entsprechend Ihrer Zielgruppe anpassen. Unterschiedliche Plattformen haben unterschiedliche Nutzergruppen und Präferenzen. Indem Sie Ihre Inhalte an die jeweilige Plattform und Zielgruppe anpassen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Botschaft wahrgenommen und geteilt wird.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die regelmäßige Aktualisierung Ihrer Social-Media-Kanäle. Durch kontinuierliche Beiträge und Interaktionen bleiben Sie präsent und bauen eine engere Beziehung zu Ihrer Zielgruppe auf. Nutzen Sie auch die Möglichkeiten der Paid Advertising, um Ihre Reichweite gezielt zu steigern.

"Durch Strategien wie Optimierung der Content-Qualität, effektive Nutzung von SEO und Einsatz von Social Media kann der ROI im Content Marketing nachhaltig gesteigert werden."
Markus Morgenweck
Ansprechpartner für Geschäftsführer, Vertriebs- & Marketingleiter, Marketing Manager

Die Rolle von Analytics im Content Marketing ROI

Analytics spielen eine entscheidende Rolle bei der Steigerung des Content Marketing ROI. 

Durch die regelmäßige Überwachung und Analyse Ihrer Daten können Sie Schwachstellen in Ihrer Strategie identifizieren und entsprechende Anpassungen vornehmen. 

Analytics geben Ihnen Einblicke in das Verhalten Ihrer Zielgruppe und zeigen Ihnen, welche Inhalte am erfolgreichsten sind.

Um den Content Marketing ROI zu maximieren, ist es wichtig, die Leistung Ihrer Inhalte kontinuierlich zu überwachen und zu analysieren. Durch die Verwendung von Analytics-Tools wie Google Analytics können Sie detaillierte Informationen über den Traffic auf Ihrer Website, die Verweildauer Ihrer Besucher und die Conversions erhalten. Diese Daten ermöglichen es Ihnen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Ihre Content Marketing Strategie gezielt zu optimieren.

Verstehen von Daten und Metriken

Um den ROI besser zu interpretieren, ist es wichtig, die verschiedenen Daten und Metriken zu verstehen. Erfahren Sie, welche Kennzahlen relevant sind und wie sie interpretiert werden können. Dadurch können Sie fundierte Entscheidungen treffen und Ihre Content Marketing Strategie gezielter optimieren.

Ein wichtiger Aspekt bei der Interpretation von Daten und Metriken ist die Unterscheidung zwischen Vanity Metrics und Actionable Metrics. Vanity Metrics wie die Anzahl der Seitenaufrufe oder die Anzahl der Likes auf Social-Media-Beiträgen können zwar einen ersten Eindruck vermitteln, sind aber oft nicht aussagekräftig für den tatsächlichen Erfolg Ihrer Content Marketing Bemühungen. Actionable Metrics hingegen sind konkrete Daten, die Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehören beispielsweise die Anzahl der generierten Leads, die Conversion-Rate oder der Umsatz, der durch Ihre Inhalte generiert wird.

Anwendung von Google Analytics im Content Marketing

Google Analytics ist ein mächtiges Tool, um den Erfolg Ihres Content Marketings zu messen. Sie können damit den Traffic auf Ihrer Website, die Verweildauer Ihrer Besucher und die Conversions verfolgen. Nutzen Sie die verschiedenen Berichte und Dashboards, um wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen und Ihre Inhalte entsprechend anzupassen.

Eine der nützlichen Funktionen von Google Analytics ist die Möglichkeit, benutzerdefinierte Berichte zu erstellen. Dadurch können Sie die für Ihr Unternehmen relevanten Metriken und Dimensionen in einem übersichtlichen Bericht zusammenfassen. Sie können beispielsweise einen Bericht erstellen, der Ihnen zeigt, wie viele Leads Ihre Blog-Beiträge generiert haben oder wie hoch die Conversion-Rate für bestimmte Landing Pages ist.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Google Analytics ist die Möglichkeit, Zielvorhaben einzurichten. Zielvorhaben sind Aktionen, die Sie als Conversion definieren, wie beispielsweise das Ausfüllen eines Kontaktformulars oder der Kauf eines Produkts. Durch die Einrichtung von Zielvorhaben können Sie den Erfolg Ihrer Content Marketing Bemühungen genau messen und optimieren.

"In der digitalen Ära ist qualitativ hochwertiger Content entscheidend, um Leads zu generieren und Conversions zu steigern, und maximiert den ROI im Content Marketing."
Markus Morgenweck
Ansprechpartner für Geschäftsführer, Vertriebs- & Marketingleiter, Marketing Manager

Fallstricke bei der Steigerung des Content Marketing ROI

Obwohl das Ziel darin besteht, den ROI Ihres Content Marketings zu erhöhen, gibt es einige Fallstricke, auf die Sie achten sollten:

Häufige Fehler und wie man sie vermeidet

Einer der häufigsten Fehler ist es, Inhalte ohne klare Ziele oder Strategien zu produzieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte auf spezifische Ziele ausgerichtet sind und Ihre Marke unterstützen. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Inhalte auf Aktualität und Relevanz.

Ein weiterer häufiger Fehler besteht darin, den ROI zu überschätzen und unrealistische Erwartungen zu haben. Es ist wichtig, realistische Ziele zu setzen und zu verstehen, dass Content Marketing ein langfristiger Prozess ist, der Zeit braucht, um Ergebnisse zu erzielen. Seien Sie geduldig und bleiben Sie konsequent in Ihrer Strategie.

Ein weiterer Fallstrick besteht darin, dass Unternehmen den Fokus auf die Quantität statt auf die Qualität legen. Es ist wichtig, hochwertige Inhalte zu produzieren, die einen Mehrwert für Ihre Zielgruppe bieten. Konzentrieren Sie sich auf relevante Themen und stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte gut recherchiert und gut geschrieben sind.

Ein weiterer Fehler besteht darin, dass Unternehmen den ROI nur anhand von Verkaufszahlen messen. Content Marketing kann auch andere Ziele haben, wie z.B. die Steigerung der Markenbekanntheit oder die Verbesserung des Kundenerlebnisses. Messen Sie den ROI anhand verschiedener Metriken, die zu Ihren Zielen passen.

Realistische Erwartungen an den ROI setzen

Es ist wichtig, realistische Erwartungen an den ROI zu setzen. Content Marketing ist ein langfristiger Prozess, der Zeit braucht, um Ergebnisse zu erzielen. Setzen Sie sich klare Ziele, aber seien Sie geduldig und bleiben Sie konsequent in Ihrer Strategie.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die kontinuierliche Optimierung Ihrer Inhalte. Überprüfen Sie regelmäßig die Leistung Ihrer Inhalte und passen Sie Ihre Strategie entsprechend an. Testen Sie verschiedene Ansätze und analysieren Sie die Ergebnisse, um zu sehen, was am besten funktioniert.

Ein weiterer Fallstrick besteht darin, dass Unternehmen den ROI nur kurzfristig betrachten. Es ist wichtig, den langfristigen Wert Ihrer Inhalte zu erkennen und zu verstehen, dass der ROI im Laufe der Zeit steigen kann. Investieren Sie in hochwertige Inhalte, die auch langfristig relevant sind.

Ein weiterer Fehler besteht darin, dass Unternehmen den Fokus auf die falschen Metriken legen. Messen Sie den ROI anhand von Metriken, die zu Ihren Zielen passen, wie z.B. die Anzahl der Leads, die Engagement-Rate oder die Conversion-Rate. Analysieren Sie die Daten sorgfältig und nutzen Sie sie, um Ihre Strategie zu verbessern.

Zukünftige Trends im Content Marketing und deren Einfluss auf den ROI

Um den ROI Ihres Content Marketings langfristig zu steigern, ist es wichtig, die zukünftigen Trends im Auge zu behalten. Hier sind zwei Trends, die einen großen Einfluss haben werden:

Die Bedeutung von Video Content

Videoinhalte werden immer beliebter, da sie eine effektive Möglichkeit bieten, Ihre Botschaft zu vermitteln und das Engagement Ihrer Zielgruppe zu steigern. Investieren Sie in die Produktion von hochwertigem Videocontent, um Ihre Inhalte attraktiver zu gestalten und die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu gewinnen.

Der Aufstieg von Influencer Marketing

Influencer Marketing hat in den letzten Jahren stark zugenommen und wird voraussichtlich weiterhin ein wichtiger Bestandteil des Content Marketings sein. Durch die Zusammenarbeit mit Influencern können Sie Ihre Reichweite erhöhen und Ihre Marke einer größeren Zielgruppe präsentieren. Achten Sie jedoch darauf, die richtigen Influencer für Ihre Marke auszuwählen und eine authentische Zusammenarbeit einzugehen.

Um den ROI Ihres Content Marketings zu maximieren, ist es entscheidend, Ihre Strategie regelmäßig zu überprüfen und anzupassen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte relevant, hochwertig und auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zugeschnitten sind. Nutzen Sie Analytics, um den Erfolg Ihrer Maßnahmen zu messen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Durch die Implementierung von SEO, die effektive Nutzung von Social Media und die Berücksichtigung zukünftiger Trends können Sie den ROI Ihres Content Marketings nachhaltig steigern.

FAQ: Content Marketing ROI

Der ROI (Return on Investment) im Content Marketing gibt an, wie effektiv die Content-Marketing-Bemühungen eines Unternehmens in Bezug auf die Generierung von Einnahmen sind. Ein positiver ROI zeigt, dass die Inhalte eines Unternehmens dazu beitragen, Umsätze zu generieren und die Marke zu stärken.
Der ROI kann durch verschiedene Methoden gemessen werden, einschließlich der Verwendung von Tools wie Google Analytics, um Traffic und Conversions zu verfolgen, und der Durchführung von Umfragen oder Interviews, um das Engagement und die Zufriedenheit der Zielgruppe zu messen.
Einige Strategien umfassen die Optimierung der Content-Qualität, effektive Nutzung von SEO, Einsatz von Social Media zur Reichweitensteigerung und die Berücksichtigung zukünftiger Trends wie Video Content und Influencer Marketing.
Häufige Fehler umfassen das Produzieren von Inhalten ohne klare Ziele, den Fokus auf Quantität statt Qualität und das Setzen unrealistischer Erwartungen in Bezug auf den ROI.
Zukünftige Trends wie die Bedeutung von Video Content und der Aufstieg des Influencer Marketings werden einen erheblichen Einfluss auf den ROI haben, indem sie neue Möglichkeiten bieten, die Zielgruppe zu engagieren und die Reichweite zu erhöhen.

More Insights

Content Marketing Inbound Marketing im B2B

Content Marketing und Inbound Marketing sind zwei Aspekte des digitalen Marketings, die in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen haben.

Sowohl Content Marketing als auch Inbound Marketing zielen darauf ab, potenzielle Kunden anzuziehen und zu binden.

In diesem Artikel werden wir uns mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Content Marketing und Inbound Marketing befassen und herausfinden, welcher Ansatz für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Read More »

Warum Content Marketing | Argumente im B2B Bereich

Warum Content Marketing zu einem integralen Bestandteil jeder effektiven Marketingstrategie geworden ist, wollen wir Ihnen auf einfache Art und Weise erklären. 

Hier Erfahren Sie in kürzester Zeit die perfeken Hintergründe, die Sie für Ihre Argumentation und Ihr Wissen benötigen.

Aber warum ist Content Marketing so erfolgreich und welche Vorteile bietet es?

Read More »

Beispiel Content Marketing | Erreichen Sie Ihre Ziele

In diesem Artikel werden wir die Bedeutung von Content Marketing untersuchen, verschiedene Arten von Content Marketing aufzeigen, Tipps für eine effektive Content Marketing Strategie geben und Beispiele für erfolgreiche Content Marketing Kampagnen vorstellen.

Read More »

LinkedIn Content Marketing | So machen Sie es richtig!

LinkedIn Content Marketing kann ein wichtiges Instrument in Ihrer Onlinemarketinstrategie sein. In diesem Artikel werden wir erklären, warum LinkedIn wichtig für Ihr Content-Marketing ist und wie Sie es optimal nutzen können, um Ihre Zielgruppe besser zu erreichen und Ihren Content effektiv zu verbreiten.

Read More »

Vorteile Content Marketing – Warum ist es so wichtig

Vorteile Content Marketing – In der heutigen digitalen Welt ist Content Marketing zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden, um Unternehmen dabei zu helfen, sich abzuheben und ihre Zielgruppe zu erreichen. Doch was genau ist Content Marketing und warum ist es so wichtig?

Read More »

Wie funktioniert gutes Content Marketing?

Wie funktioniert gutes Content Marketing? Content Marketing ist zu einer der wichtigsten Marketingstrategien in der heutigen digitalen Ära geworden.

Doch wie genau funktioniert gutes Content Marketing? In diesem Artikel werden die Grundlagen des Content Marketings erklärt, Schlüsselstrategien für effektives Content Marketing aufgezeigt, die Messung des Erfolgs erläutert, häufige Fehler benannt und Zukunftstrends diskutiert.

Read More »

Storytelling Content Marketing | Wie Sie Ihre Zielgruppe erreichen

Storytelling Content Marketing hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Es ist eine äußerst effektive Methode, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Doch was genau verbirgt sich hinter Storytelling und warum ist es so wichtig im Content-Marketing?

Read More »

Digital Content Marketing | Definition und Bedeutung

In diesem Artikel werden wir uns mit den Grundlagen des digitalen Content Marketings befassen, Strategien für den Erfolg, Möglichkeiten zur Messung und Überwachung des Erfolgs sowie den Herausforderungen und zukünftigen Trends dieses Bereichs.

Read More »

Content Marketing Ziele

Content Marketing Ziele, sind Teil einer leistungsstarken Strategie, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Marke zu stärken, Ihre Zielgruppe zu erreichen und das Vertrauen Ihrer Kunden aufzubauen. In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen Aspekte des Content Marketings genauer ansehen und wie Sie Ihre Ziele erfolgreich umsetzen können.

Read More »

Content Marketing Prozesse: Ein Leitfaden für Einsteiger

Content Marketing ist eine Strategie, die immer mehr Unternehmen nutzen, um ihre Botschaften an ihre Zielgruppe zu übermitteln. In diesem Leitfaden werden die grundlegenden Prozesse des Content Marketings erläutert, insbesondere für Einsteiger, die gerade erst anfangen, ihre Marketingstrategie aufzubauen.
In diesem Leitfaden werden die grundlegenden Prozesse des Content Marketings erläutert, insbesondere für Einsteiger, die gerade erst anfangen, ihre Marketingstrategie aufzubauen.

Read More »

Ki im Content Marketing

Stellen Sie sich vor, Sie könnten in eine Kristallkugel schauen und die Zukunft des Content Marketings sehen.

Was würden Sie sehen? Finden Sie es in diesem Beitrag heraus.

Read More »

Content Marketing Management

Für jedes Unternehmen, das erfolgreich sein möchte, ist Content Marketing Management von entscheidender Bedeutung. Es ist eine Strategie, die darauf abzielt, wertvollen und relevanten Inhalt zu erstellen und zu verbreiten, um die Aufmerksamkeit und das Interesse der Zielgruppe zu gewinnen.

Read More »

Gated Content – oder doch besser Ungated im B2B

In einer zunehmend digitalisierten Welt wird Content Marketing immer wichtiger für Unternehmen, die ihre Reichweite steigern und Kunden binden möchten. 

Ein entscheidendes Element für erfolgreiches Content Marketing im Jahr 2023 ist die Wahl zwischen gated und ungated Content. 

Read More »

Content Audit | 5 Schritte zum Erfolg

Ein Content Audit ist ein wesentliches Instrument für Analyse und Optimierung von Inhalten. In diesem umfangreichen Leitfaden erfährt man alles, was man über den Zweck eines Content Audits wissen musst. Von der Analyse des Content bis hin zur Erstellung handlungsorientierter Empfehlungen, werden wir die Schritte eines effektiven Content Audits im Detail beleuchten.

Read More »
Mark Grandler
Mark Grandler

Mark Grandler bringt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Onlinemarketing mit. Spezialisiert auf die Themen, Content Marketing, Marketing Automation und Leadgenerierung, sowie den Einsatz von KI- Tools. Seine absolute Leidenschaft.

Diese Leidenschaft vermittelt er bei seinen Kunden aus der Industrie und hier in unseren Insights.