Let´s Read

Onlinemarketing Insights unseres Corporate Influencers

#marketinggrantler

Ungeschminkt | Hart an der Wahrheit | Gnadenlos Ehrlich | Lehrreich und Informativ

Digital Content Marketing. Ein Unverzichtbares Instrument für Unternehmen.

In der heutigen digitalen Welt ist das Digital Content Marketing zu einem unverzichtbaren Instrument für Unternehmen geworden, um ihre Zielgruppen zu erreichen und ihre Marke effektiv zu präsentieren. Der Erfolg eines Unternehmens hängt maßgeblich von der Qualität seines digitalen Content Marketings ab. In diesem Artikel werden wir uns mit den Grundlagen des digitalen Content Marketings befassen, Strategien für den Erfolg, Möglichkeiten zur Messung und Überwachung des Erfolgs sowie den Herausforderungen und zukünftigen Trends dieses Bereichs.

Inhalt

Grundlagen des digitalen Content Marketings

Definition und Bedeutung des digitalen Content Marketings

Das digitale Content Marketing bezeichnet die gezielte Erstellung und Verbreitung von qualitativ hochwertigem Inhalt über digitale Kanäle. Dieser Inhalt soll die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe ansprechen und gleichzeitig die Marke des Unternehmens stärken. Durch die strategische Verwendung von Inhalten können Unternehmen ihre Zielgruppe besser erreichen und Beziehungen zu potenziellen Kunden aufbauen.

Das digitale Content Marketing hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. In einer Welt, in der Menschen ständig online sind und nach Informationen suchen, ist es für Unternehmen unerlässlich, relevante und ansprechende Inhalte zu liefern. Durch die Bereitstellung von nützlichen Informationen, Unterhaltung oder Mehrwert können Unternehmen das Vertrauen ihrer Zielgruppe gewinnen und sie dazu bringen, sich mit der Marke auseinanderzusetzen.

Die Bedeutung des digitalen Content Marketings liegt auch darin, dass es Unternehmen ermöglicht, ihre Botschaften auf eine subtilere und weniger aufdringliche Weise zu kommunizieren. Anstatt aggressive Werbung zu schalten, können Unternehmen durch hochwertigen Inhalt ihre Zielgruppe auf natürliche Weise ansprechen und ihr Interesse wecken.

Schlüsselkomponenten des digitalen Content Marketings

Das digitale Content Marketing umfasst verschiedene Schlüsselkomponenten, die zusammenarbeiten, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Dazu gehören die Planung, Produktion, Veröffentlichung und Förderung von Inhalten. Darüber hinaus spielen die Verwendung von relevanten Keywords, eine ansprechende Gestaltung, die Optimierung für Suchmaschinen sowie die kontinuierliche Analyse und Anpassung der Strategien eine entscheidende Rolle.

Die Planung ist ein wichtiger erster Schritt im digitalen Content Marketing. Unternehmen müssen ihre Ziele definieren, ihre Zielgruppe analysieren und eine Content-Strategie entwickeln, die auf diese Informationen abgestimmt ist. Dabei sollten sie auch die verschiedenen digitalen Kanäle berücksichtigen, über die sie ihren Inhalt verbreiten möchten.

Die Produktion von qualitativ hochwertigem Inhalt ist ebenfalls entscheidend. Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre Inhalte relevant, informativ und gut recherchiert sind. Sie sollten sich auch überlegen, in welcher Form der Inhalt präsentiert werden soll, ob es sich um Blog-Artikel, Videos, Infografiken oder andere Formate handelt.

Nach der Produktion folgt die Veröffentlichung des Inhalts. Unternehmen müssen entscheiden, auf welchen digitalen Kanälen sie ihren Inhalt veröffentlichen möchten, ob es sich um die eigene Website, soziale Medien, E-Mail-Marketing oder andere Plattformen handelt. Die Wahl der Kanäle hängt von der Zielgruppe und den Zielen des Unternehmens ab.

Die Förderung des Inhalts ist ein weiterer wichtiger Schritt im digitalen Content Marketing. Unternehmen sollten ihre Inhalte aktiv bewerben, um sicherzustellen, dass sie von ihrer Zielgruppe gesehen und konsumiert werden. Dies kann durch bezahlte Werbung, Influencer-Marketing, Social-Media-Promotion oder andere Maßnahmen erfolgen.

Die Verwendung von relevanten Keywords ist ein wesentlicher Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Unternehmen sollten ihre Inhalte mit den richtigen Keywords versehen, um sicherzustellen, dass sie in den Suchergebnissen angezeigt werden und von ihrer Zielgruppe gefunden werden können.

Die ansprechende Gestaltung des Inhalts spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Unternehmen sollten sicherstellen, dass ihr Inhalt visuell ansprechend ist und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich zieht. Dies kann durch die Verwendung von hochwertigen Bildern, Grafiken oder Videos erreicht werden.

Die kontinuierliche Analyse und Anpassung der Content-Marketing-Strategien ist unerlässlich, um den Erfolg zu maximieren. Unternehmen sollten regelmäßig ihre Inhalte analysieren, um zu sehen, was funktioniert und was nicht. Auf dieser Grundlage können sie ihre Strategien anpassen und optimieren, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Strategien für erfolgreiches digitales Content Marketing

Zielgruppenanalyse und -segmentierung

Bevor Unternehmen ihre Inhalte erstellen, ist eine gründliche Analyse und Segmentierung der Zielgruppe von entscheidender Bedeutung. Durch das Verständnis der Bedürfnisse, Interessen und Demografie der Zielgruppe können Unternehmen Inhalte erstellen, die relevanter und ansprechender sind.

Die Zielgruppenanalyse beinhaltet die Untersuchung verschiedener demografischer Merkmale wie Alter, Geschlecht, Einkommen und Bildungsniveau. Darüber hinaus werden auch psychografische Merkmale wie Interessen, Meinungen und Lebensstile berücksichtigt. Durch die Segmentierung der Zielgruppe können Unternehmen ihre Inhalte gezielt auf bestimmte Untergruppen ausrichten und somit eine höhere Relevanz und Wirksamkeit erzielen.

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Zielgruppensegmentierung ist die Personalisierung von Inhalten. Indem Unternehmen Inhalte basierend auf demografischen und psychografischen Merkmalen anpassen, können sie eine individuellere Ansprache erreichen und das Engagement der Zielgruppe steigern.

Erstellung von qualitativ hochwertigem Inhalt

Um die Aufmerksamkeit und das Vertrauen der Zielgruppe zu gewinnen, ist es entscheidend, hochwertige Inhalte zu erstellen. Qualität geht dabei über die bloße Informationsübermittlung hinaus. Unternehmen sollten Inhalte erstellen, die informativ, unterhaltsam und relevant sind und einen Mehrwert bieten.

Ein wichtiger Aspekt bei der Erstellung von qualitativ hochwertigem Inhalt ist die Einbeziehung verschiedener Medienformate. Unternehmen können beispielsweise Videos, Infografiken oder interaktive Elemente in ihre Inhalte integrieren, um sie ansprechender und abwechslungsreicher zu gestalten.

Zusätzlich zur Qualität des Inhalts ist auch die Konsistenz wichtig. Unternehmen sollten regelmäßig neuen Content erstellen und sicherstellen, dass dieser in Stil und Ton mit der Marke und den Unternehmenswerten übereinstimmt. Durch eine konsistente Content-Strategie können Unternehmen das Vertrauen der Zielgruppe aufbauen und langfristige Beziehungen aufbauen.

Optimierung für Suchmaschinen

Eine effektive Optimierung für Suchmaschinen ist einer der Schlüssel zum Erfolg im digitalen Content Marketing. Unternehmen sollten ihre Inhalte mit relevanten Keywords, Meta-Tags und internen Verlinkungen optimieren, um in den Suchergebnissen besser sichtbar zu sein und mehr organischen Traffic zu generieren.

Die Keyword-Recherche ist ein wichtiger Schritt bei der Optimierung für Suchmaschinen. Unternehmen sollten relevante Keywords identifizieren, die von ihrer Zielgruppe häufig verwendet werden, und diese in ihren Inhalten strategisch einsetzen. Darüber hinaus sollten Meta-Tags wie Title-Tags und Meta-Beschreibungen optimiert werden, um den Suchmaschinen zu helfen, den Inhalt besser zu verstehen und in den Suchergebnissen ansprechend darzustellen.

Interne Verlinkungen sind ein weiterer wichtiger Aspekt der Suchmaschinenoptimierung. Durch das Verlinken von relevanten Inhalten innerhalb der eigenen Website können Unternehmen die Benutzererfahrung verbessern und die Verweildauer auf ihrer Website erhöhen. Dies kann sich positiv auf das Ranking in den Suchergebnissen auswirken.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Optimierung für Suchmaschinen nicht nur auf Keywords und technische Aspekte beschränkt sein sollte. Unternehmen sollten auch sicherstellen, dass ihre Inhalte hochwertig, relevant und benutzerfreundlich sind, um die bestmögliche Erfahrung für ihre Zielgruppe zu bieten.

"Das digitale Content Marketing bezeichnet die gezielte Erstellung und Verbreitung von qualitativ hochwertigem Inhalt über digitale Kanäle. Dieser Inhalt soll die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe ansprechen und gleichzeitig die Marke des Unternehmens stärken."​
Markus Morgenweck
Ansprechpartner für Geschäftsführer, Vertriebs- & Marketingleiter, Marketing Manager

3 PRAXISNAHE BEISPIELE IM B2B CONTENT MARKETING FÜR DEN MASCHINEBAU

Messung des Erfolgs im digitalen Content Marketing

Um den Erfolg des Content Marketings zu messen, gibt es verschiedene wichtige Kennzahlen und Metriken, auf die Unternehmen achten sollten.

Dazu gehören die Anzahl der Website-Besucher, die Verweildauer auf der Website, die Conversion-Rate, die Anzahl der Social-Media-Follower und die Interaktionsrate.

Wichtige Kennzahlen und Metriken

Die Anzahl der Website-Besucher ist ein entscheidender Indikator für den Erfolg einer digitalen Content-Marketing-Kampagne. Je mehr Besucher eine Website hat, desto größer ist die Reichweite und die potenzielle Zielgruppe, die erreicht werden kann. Eine hohe Anzahl von Website-Besuchern kann auch auf eine gute Sichtbarkeit in Suchmaschinen und eine effektive Verbreitung des Contents in sozialen Medien hinweisen.

Die Verweildauer auf der Website ist ein weiterer wichtiger Faktor, der den Erfolg des Content Marketings beeinflusst. Je länger sich Besucher auf einer Website aufhalten, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich mit dem Inhalt auseinandersetzen und eine gewünschte Handlung ausführen. Eine hohe Verweildauer kann auf interessante und relevante Inhalte hinweisen, die die Besucher dazu motivieren, länger auf der Website zu bleiben und sich weiter mit dem Unternehmen und seinen Angeboten zu beschäftigen.

Die Conversion-Rate ist eine weitere Kennzahl, die Unternehmen im Blick behalten sollten. Sie gibt an, wie viele Besucher einer Website eine gewünschte Handlung ausführen, wie beispielsweise einen Kauf tätigen oder sich für einen Newsletter anmelden. Eine hohe Conversion-Rate deutet darauf hin, dass der Content die Besucher überzeugt und sie zu einer Interaktion oder Transaktion führt.

Die Anzahl der Social-Media-Follower ist ein Indikator für die Reichweite und Beliebtheit einer Marke oder eines Unternehmens in sozialen Medien. Je mehr Follower ein Unternehmen hat, desto größer ist die potenzielle Zielgruppe, die mit dem Content erreicht werden kann. Eine hohe Anzahl von Followern kann auch auf eine starke Markenpräsenz und eine aktive Community hinweisen, die den Content teilt und verbreitet.

Die Interaktionsrate misst das Engagement der Besucher mit dem Content. Sie gibt an, wie viele Besucher auf einen Call-to-Action reagieren, Kommentare hinterlassen oder den Inhalt teilen. Eine hohe Interaktionsrate deutet darauf hin, dass der Content ansprechend und relevant ist und die Besucher dazu motiviert, aktiv zu werden.

### Tools zur Erfolgsmessung

Es gibt zahlreiche Tools, die Unternehmen bei der Messung und Überwachung des Erfolgs ihrer digitalen Content-Marketing-Kampagnen unterstützen. Beispiele hierfür sind Google Analytics, Social-Media-Analysetools und E-Mail-Marketing-Software. Diese Tools liefern detaillierte Daten und ermöglichen es Unternehmen, ihre Strategien kontinuierlich anzupassen und zu optimieren.

Google Analytics ist ein leistungsstarkes Tool, das Unternehmen dabei unterstützt, den Erfolg ihrer Website und ihres Contents zu messen. Es liefert detaillierte Informationen über die Anzahl der Besucher, die Verweildauer, die Herkunft des Traffics und vieles mehr. Mit diesen Daten können Unternehmen ihre Content-Marketing-Strategien verbessern und gezielt auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe eingehen.

Social-Media-Analysetools wie zum Beispiel Facebook Insights oder Twitter Analytics bieten Unternehmen Einblicke in die Performance ihrer Social-Media-Kanäle. Sie liefern Informationen über die Anzahl der Follower, das Engagement der Nutzer, die Reichweite der Beiträge und vieles mehr. Mit diesen Daten können Unternehmen ihre Social-Media-Strategien optimieren und ihren Content gezielt an die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe anpassen.

E-Mail-Marketing-Software wie beispielsweise Hubspot, Active Campaign und Evalanche ermöglicht es Unternehmen, den Erfolg ihrer E-Mail-Marketing-Kampagnen zu messen. Sie liefert Informationen über die Öffnungs- und Klickrate der E-Mails, die Anzahl der Abonnenten und vieles mehr. Mit diesen Daten können Unternehmen ihre E-Mail-Marketing-Strategien verbessern und personalisierten Content an ihre Abonnenten senden.

"Die kontinuierliche Analyse und Anpassung der Content-Marketing-Strategien ist unerlässlich, um den Erfolg zu maximieren. Unternehmen sollten regelmäßig ihre Inhalte analysieren, um zu sehen, was funktioniert und was nicht. Auf dieser Grundlage können sie ihre Strategien anpassen und optimieren, um bessere Ergebnisse zu erzielen."​
Markus Morgenweck
Ansprechpartner für Geschäftsführer, Vertriebs- & Marketingleiter, Marketing Manager

Herausforderungen und Lösungen im digitalen Content Marketing

Umgang mit Informationsüberflutung

Heutzutage sind Verbraucher mit einer Fülle von Informationen konfrontiert. Dies stellt eine Herausforderung für Unternehmen dar, da sie sicherstellen müssen, dass ihre Inhalte aus der Masse hervorstechen. Eine Lösung besteht darin, hochwertige und relevante Inhalte zu erstellen, die die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe ansprechen.

Erreichen der richtigen Zielgruppe

Die genaue Zielgruppe zu erreichen, ist ein weiterer wichtiger Aspekt des digitalen Content Marketings. Unternehmen sollten ihre Inhalte über die richtigen Kanäle veröffentlichen und gegebenenfalls bezahlten Traffic nutzen, um sicherzustellen, dass ihre Inhalte von der gewünschten Zielgruppe gesehen werden.

Kontinuierliche Anpassung an technologische Veränderungen

Technologie entwickelt sich ständig weiter, und Unternehmen müssen sich an diese Veränderungen anpassen, um im digitalen Content Marketing erfolgreich zu sein. Dies bedeutet, dass Unternehmen sich über die neuesten Trends und Technologien informieren und ihre Strategien entsprechend anpassen müssen, um relevant zu bleiben.

Zukunftstrends im digitalen Content Marketing

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen werden immer wichtiger im digitalen Content Marketing. Durch den Einsatz von KI können Unternehmen personalisierte und individualisierte Inhalte erstellen, die auf die Bedürfnisse und Vorlieben der einzelnen Benutzer zugeschnitten sind.

Personalisierung und Individualisierung

Personalisierung und Individualisierung sind ebenfalls Schlüsseltrends im digitalen Content Marketing. Verbraucher erwarten, dass die Inhalte, die sie konsumieren, auf ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten sind. Unternehmen sollten daher ihre Inhalte personalisieren und individualisieren, um eine engere Beziehung zu ihrer Zielgruppe aufzubauen.

Video- und Mobile-Content-Marketing

Der Konsum von Videoinhalten und mobilen Inhalten nimmt weiterhin zu, und Unternehmen sollten diese Trends nutzen, um ihre Zielgruppe effektiv zu erreichen. Die Erstellung von Videos und optimierten Inhalten für mobile Geräte wird immer wichtiger, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen und sie zu engagieren.

FAQ: Digital Content Marketing

Digitales Content Marketing bezieht sich auf die Erstellung und Verbreitung von qualitativ hochwertigen Inhalten über digitale Kanäle, um die Zielgruppe anzusprechen und die Markenpräsenz zu stärken​1​.
Es hilft Unternehmen, ihre Zielgruppe auf eine subtile, weniger aufdringliche Weise zu erreichen, Vertrauen zu gewinnen und langfristige Beziehungen aufzubauen​.
Planung, Produktion, Veröffentlichung und Förderung von Inhalten, Verwendung relevanter Keywords, ansprechende Gestaltung, SEO-Optimierung und kontinuierliche Analyse und Anpassung der Strategien​.
Durch das Verständnis der Bedürfnisse, Interessen und Demografie der Zielgruppe, und die Segmentierung der Zielgruppe, um Inhalte gezielt auf bestimmte Untergruppen auszurichten​.
Durch regelmäßige Analyse und Anpassung der Content-Marketing-Strategien, um zu sehen, was funktioniert und was nicht, und die Strategien entsprechend zu optimieren​.

More Insights

Content Marketing Inbound Marketing im B2B

Content Marketing und Inbound Marketing sind zwei Aspekte des digitalen Marketings, die in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen haben.

Sowohl Content Marketing als auch Inbound Marketing zielen darauf ab, potenzielle Kunden anzuziehen und zu binden.

In diesem Artikel werden wir uns mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Content Marketing und Inbound Marketing befassen und herausfinden, welcher Ansatz für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Read More »

Warum Content Marketing | Argumente im B2B Bereich

Warum Content Marketing zu einem integralen Bestandteil jeder effektiven Marketingstrategie geworden ist, wollen wir Ihnen auf einfache Art und Weise erklären. 

Hier Erfahren Sie in kürzester Zeit die perfeken Hintergründe, die Sie für Ihre Argumentation und Ihr Wissen benötigen.

Aber warum ist Content Marketing so erfolgreich und welche Vorteile bietet es?

Read More »

Beispiel Content Marketing | Erreichen Sie Ihre Ziele

In diesem Artikel werden wir die Bedeutung von Content Marketing untersuchen, verschiedene Arten von Content Marketing aufzeigen, Tipps für eine effektive Content Marketing Strategie geben und Beispiele für erfolgreiche Content Marketing Kampagnen vorstellen.

Read More »

LinkedIn Content Marketing | So machen Sie es richtig!

LinkedIn Content Marketing kann ein wichtiges Instrument in Ihrer Onlinemarketinstrategie sein. In diesem Artikel werden wir erklären, warum LinkedIn wichtig für Ihr Content-Marketing ist und wie Sie es optimal nutzen können, um Ihre Zielgruppe besser zu erreichen und Ihren Content effektiv zu verbreiten.

Read More »

Vorteile Content Marketing – Warum ist es so wichtig

Vorteile Content Marketing – In der heutigen digitalen Welt ist Content Marketing zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden, um Unternehmen dabei zu helfen, sich abzuheben und ihre Zielgruppe zu erreichen. Doch was genau ist Content Marketing und warum ist es so wichtig?

Read More »

Wie funktioniert gutes Content Marketing?

Wie funktioniert gutes Content Marketing? Content Marketing ist zu einer der wichtigsten Marketingstrategien in der heutigen digitalen Ära geworden.

Doch wie genau funktioniert gutes Content Marketing? In diesem Artikel werden die Grundlagen des Content Marketings erklärt, Schlüsselstrategien für effektives Content Marketing aufgezeigt, die Messung des Erfolgs erläutert, häufige Fehler benannt und Zukunftstrends diskutiert.

Read More »

Storytelling Content Marketing | Wie Sie Ihre Zielgruppe erreichen

Storytelling Content Marketing hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Es ist eine äußerst effektive Methode, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Doch was genau verbirgt sich hinter Storytelling und warum ist es so wichtig im Content-Marketing?

Read More »

Content Marketing Ziele

Content Marketing Ziele, sind Teil einer leistungsstarken Strategie, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Marke zu stärken, Ihre Zielgruppe zu erreichen und das Vertrauen Ihrer Kunden aufzubauen. In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen Aspekte des Content Marketings genauer ansehen und wie Sie Ihre Ziele erfolgreich umsetzen können.

Read More »

Content Marketing Prozesse: Ein Leitfaden für Einsteiger

Content Marketing ist eine Strategie, die immer mehr Unternehmen nutzen, um ihre Botschaften an ihre Zielgruppe zu übermitteln. In diesem Leitfaden werden die grundlegenden Prozesse des Content Marketings erläutert, insbesondere für Einsteiger, die gerade erst anfangen, ihre Marketingstrategie aufzubauen.
In diesem Leitfaden werden die grundlegenden Prozesse des Content Marketings erläutert, insbesondere für Einsteiger, die gerade erst anfangen, ihre Marketingstrategie aufzubauen.

Read More »

Content Marketing ROI | Das muss man wissen

In der heutigen digitalen Ära ist Content Marketing zu einer der effektivsten Strategien geworden, um Kunden anzusprechen und zu binden. Unternehmen setzen verstärkt auf hochwertige Inhalte, um ihre Zielgruppe zu erreichen und ihre Markenbekanntheit zu steigern. Doch wie kann man sicherstellen, dass das Content Marketing einen positiven Return on Investment (ROI) erzielt?

Read More »

Ki im Content Marketing

Stellen Sie sich vor, Sie könnten in eine Kristallkugel schauen und die Zukunft des Content Marketings sehen.

Was würden Sie sehen? Finden Sie es in diesem Beitrag heraus.

Read More »

Content Marketing Management

Für jedes Unternehmen, das erfolgreich sein möchte, ist Content Marketing Management von entscheidender Bedeutung. Es ist eine Strategie, die darauf abzielt, wertvollen und relevanten Inhalt zu erstellen und zu verbreiten, um die Aufmerksamkeit und das Interesse der Zielgruppe zu gewinnen.

Read More »

Gated Content – oder doch besser Ungated im B2B

In einer zunehmend digitalisierten Welt wird Content Marketing immer wichtiger für Unternehmen, die ihre Reichweite steigern und Kunden binden möchten. 

Ein entscheidendes Element für erfolgreiches Content Marketing im Jahr 2023 ist die Wahl zwischen gated und ungated Content. 

Read More »

Content Audit | 5 Schritte zum Erfolg

Ein Content Audit ist ein wesentliches Instrument für Analyse und Optimierung von Inhalten. In diesem umfangreichen Leitfaden erfährt man alles, was man über den Zweck eines Content Audits wissen musst. Von der Analyse des Content bis hin zur Erstellung handlungsorientierter Empfehlungen, werden wir die Schritte eines effektiven Content Audits im Detail beleuchten.

Read More »
Mark Grandler
Mark Grandler

Mark Grandler bringt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Onlinemarketing mit. Spezialisiert auf die Themen, Content Marketing, Marketing Automation und Leadgenerierung, sowie den Einsatz von KI- Tools. Seine absolute Leidenschaft.

Diese Leidenschaft vermittelt er bei seinen Kunden aus der Industrie und hier in unseren Insights.